Hauptinhalt

Ds Land Baden-W√ľrttemberg zahlt f√ľr das Hilfsnetz f√ľr Familien und kommunale Einrichtungen eine weitere Zahlung von 50 Millionen Euro Soforthilfe. Darauf hatte sich Land und die St√§dte und Gemeinden als Ergebnis der Finanzverhandlungen in der Gemeinsamen Finanzkommission und den am 28.7.2020 zwischen Land und Kommunalen Landesverb√§nden unterzeichneten Kommunalen Stabilit√§ts- und ZukunftspaktLandeskabinett verst√§ndigt. F√ľr die Monate M√§rz bis Mai 2020 hatte das Land die Kommunen bereits mit insgesamt 200 Millionen Euro Soforthilfe unterst√ľtzt.

Die weitere Zahlung ist vorgesehen f√ľr die Erstattung von Elternbeitr√§gen und Geb√ľhren f√ľr geschlossene Kindertagesst√§tten, Kinderg√§rten, Horte und andere Betreuungseinrichtungen und dem pauschalen Ersatz der Pandemiekosten. 

Die neue Ausgleichszahlung bel√§uft sich gesamt auf 30.899 ‚ā¨. Die Gemeinde Sontheim an der Brenz hat bereits Abschlagszahlungen von 35.238 ‚ā¨ bzw. 40.826 ‚ā¨ vom Land Baden-W√ľrttemberg erhalten. Damit erh√∂hen sich die Ausgleichsleistungen des Landes auf insgesamt ca. 106.963 ‚ā¨. Ferner erh√§lt die Gemeinde noch eine weitere Finanzhilfe f√ľr die Volkshochschule durch das Land √ľber den Volkshochschulverband.