Hauptinhalt

Bieranstich Straßenfest 2017Vergangenen Samstag, den 15.07.2017 fand das traditionelle Sontheimer Straßenfest statt. Trotz des bewölkten Himmels haben sich einige Sonnenstrahlen durchgerungen und die Vereine unserer Gemeinde konnten bei der Gemeindehalle zusammen mit den Besuchern das weit über unsere Grenzen hinaus beliebte Fest feiern.

Dieses Jahr begann das Straßenfest um 16.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Um 17.00 Uhr wurde traditionell durch Bürgermeister Kraut das erste Fass Bier angestochen.

Die Vereine hatten sich wie immer alle Mühe gegeben und tischten auf, was das Herz und der Magen begehrten. Die Vereinsgemeinschaft Bergenweiler lockte mit einer ganzen Palette von Leckereien wie z. B. Currywurst und Schupfnudeln. Der Landfrauenverein Sontheim/Brenz bot wieder frische Salate an, während der Förderverein des TV Brenz Leberkäse, Würstchen, Pommes frites und Hacksteak servierte. Der Fischereiverein Untere Brenz briet verschiedene Arten Fisch und verkauften belegte Fischsemmel und Eis. Den passenden Wein dazu sowie Sekt, Cocktails und Zwiebelkuchen konnten die Gäste bei der Sängereintracht Sontheim erstehen. Frisches Bier zapften der Fußballverein Sontheim und der Turnverein Brenz. Sie boten ebenso Getränke ohne Alkohol an. Die Landjugend Sontheim betrieb eine Bar. Der Partnerschaftsverein schenkte Kaffee aus und servierte Köstlichkeiten aus Frankreich wie Crêpes und Calvados. Beim Schachklub Sontheim erhielten sie Pizza und Weizenbier. Beim Türkisch-Islamischen Kulturverein wurden neben Kuchen Spezialitäten aus der Heimat angeboten. Die Abteilung Sportkegeln des TV Brenz kümmerte sich wieder zuverlässig um sauberes Geschirr und Besteck. Für die Unterhaltung sorgte zunächst der Musikverein „Harmonie“. Anschließend trat die Band „RUN for cover“ auf. Dank der musikalischen Umrahmung und des vielfältigen Angebotes der Vereine verließen die letzten Gäste trotz kälterer Temperaturen das gelungene Fest erst in den frühen Morgenstunden.

Ein herzliches Dankeschön gilt den teilnehmenden Vereinen, dem Gemeindebauhof, dem Deutschen Roten Kreuz, der Feuerwehr Sontheim und allen Mitwirkenden für ihr Engagement, allen Besuchern des Straßenfestes für ihr Kommen und den Anwohnern für ihr Verständnis.