Hauptinhalt

Märchenhaftes auf Schloss Brenz für Jung und Alt!“

Unter diesem Motto gestaltet der Förderverein Schloss Brenz dieses Jahr den

Tag des offenen Denkmals am 10. September

Mögliche Überraschungsgäste im Turmzimmer, in der Brunnenstube und im Gewölbekeller sind Rapunzel, Rumpelstilzchen, Dornröschen und Froschkönig, wer weiß?

Denkmal

Nach einem Gottesdienst um 10 Uhr im Schlosshof bietet der Förderverein ein schmackhaftes Mittagessen mit Braten, Kartoffelsalat und weiteren Schmankerln.

Den ganzen Tag ist einiges los:

Führung übers Treppenhaus zum Märchen im Turmzimmer 12 Uhr
Märchen für Frauen in der Brunnenstube 12:30 Uhr
Märchenhaftes im Gewölbekeller 13 Uhr
Dach- und Kostümführung für Groß und Klein 13:30 Uhr
Auftritt des Flötenensembles 14 Uhr
Führung übers Treppenhaus zum Märchen im Turmzimmer 14:30 Uhr
Märchen für Frauen in der Brunnenstube 15 Uhr
Märchenhaftes im Gewölbekeller 15:30 Uhr
Dach- und Kostümführung für Groß und Klein 16 Uhr

Mit Kaffee und Kuchen ist zusätzlich für das leibliche Wohl gesorgt.

Auch im Webzimmer ist wieder alte Handwerkskunst geboten, für musikalische Unterhaltung spielt das Flötenensemble auf.

Genießen Sie einen märchenhaften Tag im Schloss und lassen Sie sich überraschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.