Hauptinhalt

Gemütliche Teestunde mit Texten von Oscar Wilde und Musik des englischen Hofes.
Die Sontheimerin Cosima Marius (geb. Speer) lädt mit ihrem Ensemble, dem „Hoffmeister-
Trio“ und der Schauspielerin Anne Abendroth zu einer gemütlichen Teestunde der besonderen
Art ein.
Neben Werken für das klassische Streichtrio von Hoffmeister, Boyce, Arne u.a. werden Gedichte rund um das Thema Tee vorgetragen. Das „Hoffmeister-Trio“, bestehend aus Cosima Marius (Violine), Filip Marius (Violine) und Sarah-Luise Raschke (Violoncello)er Künste in Berlin. Nach Erfahrungen am Theater und im Film ist sie mittlerweile vor allem als Spreche, Absolventen der Musikhochschule Trossingen,
besteht seit 3 Jahren und beschäftigt sich v.a. mit Musikliteratur zwischen 1750 und 1850.
Gemäß der damaligen Zeit spielt das Trio auf historisch nachgebauten Instrumenten. Die Schauspielerin Anne Abendroth studierte an der Universität Berlin für Hörspiele und ist als Synchronsprecherin tätig.
Lassen Sie sich verwöhnen bei einer Tasse Tee und Gebäck.

Die Veranstaltung findet am Sonntag den 18. Februar im Schloss Brenz um 16.oo Uhr statt.

Karten gibt es in der Ortsbücherei Sontheim für 12 € oder an der "Abendkasse".

Wir freuen uns auf Ihr kommen!