Hauptinhalt

Schloss BrenzKnapp sechs Monate lang herrschte winterliche Ruhe im Schloss Brenz. Am 01. Mai startet das Schlossmuseum in die neue Saison.

Die Geschichte Schlosses und des Herzogtums Württemberg-Weiltingen kann man im Brenzer Schloss ab sofort wieder erkunden. Der Ende des 17. Jahrhunderts auf den Resten einer ehemaligen Burg ausgebaute Schlosskomplex macht die Hofhaltung der Weiltinger Fürsten sowie ihrer Nachfolger deutlich. Im Schlossmuseum kann man sich aber auch über die ländliche Kultur informieren und die Geopark-Informationsstelle gibt einen Eiblick über den Geopark Schwäbische Alb.

Das Heimatmuseum Schloss Brenz ist vom 01. Mai bis 31. Oktober an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 13.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Eine Besichtigung unter der Woche ist nur mit Führung auf Anfrage möglich.