Hauptinhalt

HaeckhRuth Häckh: Mein Leben als Schäferin

Ruth Häckh, Schäferin in dritter Generation, ist das ganze Jahr mit ihren über 400 Schafen unterwegs. Im Sommer auf den Wacholderweiden der Schwäbischen Alb, in der kalten Jahreszeit zog sie früher bis an den Bodensee. Authentisch und voller Leidenschaft erzählt sie vom Rhythmus der Jahreszeiten, von Verantwortung, Freiheit und Tradition. Ein außergewöhnlicher Einblick in uraltes Schäferwissen und ein Tribut an das einfache Leben auf dem Lande.

Die am Dienstag, den 11.09.2018 geplante Lesung muss leider aus organisatorischen Gründen entfallen.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.