Hauptinhalt

Am fr├╝hen Sonntagmorgen, dem 31.01.2021,  wurde die Feuerwehr zu einem Brand einer Scheune neben einem Wohnhaus in Bergenweiler alarmiert. Zwischenzeitlich waren rund 100 Einsatzkr├Ąfte aus mehreren Nachbargemeinden vor Ort.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein an das Wohnhaus angebautes landwirtschaftliches Geb├Ąude in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte nicht ganz verhindern, dass das Wohnhaus im Bereich des Daches in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Feuerwehren aus Sontheim, Hermaringen, Giengen, Gundelfingen, Heidenheim und Nattheim waren mit zahlreichen Einsatzkr├Ąften vor Ort, denen es gelang, den Brand zu l├Âschen.

Beim Brandeinsatz wurde festgestellt, dass ein 'Teil des Geb├Ąudes mit Eternit gedeckt war, so dass eine Freisetzung von Asbestfasern in die Umwelt m├Âglich gewesen ist. Die umliegende Bev├Âlkerung und anwesende Schaulustige werden hiermit ├╝ber diese m├Âgliche Exposition vorsorglich informiert. Informationen zum Umgang mit Asbest gibt es auf der Homepage des Bundesumweltamtes.