Hauptinhalt

Das Land Baden-Württemberg fördert die Feuerwehren im Jahr 2021 mit mehr als 44 Millionen Euro. Investiert wird in Fahrzeuge, Feuerwehrhäuser, Einsatzgeräte und Unterstützung für die Ausstattung und Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in den Gemeinden. Im aktuellen Jahr unterstützt das Land davon Investitionen der Feuerwehren in Fahrzeuge und Feuerwehrhäuser im Umfang von rund 32,6 Millionen Euro. Damit können alle gestellten Anträge der Kommunen berücksichtigt werden. Die Gemeinde Sontheim an der Brenz erhält für das zur Anschaffung anstehende Löschfahrzeug vom Typ LF 20 einen Zuschuss von 92.000 €.

Die Feuerwehr füllt in der Gemeinde eine enorm wichtige Funktion aus. Im Ernstfall muss sie schnellstens vor Ort sein und, wenn es darauf ankommt, Menschenleben retten. Dass die Sontheimer Feuerwehr auch künftig technisch gut aufgestellt ist, dafür trägt dankenswerterweise der Förderbescheid des Landes spürbar mit bei. Das neue Fahrzeug soll das vorhandene Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 aus dem Jahr 1996 ersetzen.