Hauptinhalt

Wie und wo soll sich Sontheim an der Brenz entwickeln? Was sind also die k├╝nftigen Schwerpunkte und Ziele der Gemeindeentwicklung? Das sind nur zwei der Fragen, die mit der ÔÇ×Zukunftsinitiative Gemeinde Sontheim an der Brenz" beantwortet werden sollen.

Die Gemeinde Sontheim an der Brenz bietet in den letzten zwei Wochen der Sommerferien eine Schulkinderbetreuung an. Die Betreuung erfolgt im Taubennest im Roten Schulhaus. Zur genauen Planung ben├Âtigt die Gemeinde Sontheim an der Brenz eine verbindliche Anmeldung bis sp├Ątestens 07.08.2015.
Betreut werden Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren (├Ąltere Geschwisterkinder werden auch betreut). Die Geb├╝hr pro Woche betr├Ągt 40 Euro. Die Betreuung findet von Montag bis Freitag, 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr statt. Eine Mittagsverpflegung wird nicht angeboten. Wir bitten Sie deshalb, Ihrem Kind etwas zu Essen mitzugeben.
F├╝r R├╝ckfragen steht Ihnen Frau Zagula, Zimmer 111, Tel.: 07325/17-28 gerne zur Verf├╝gung.

docxAnmeldung_Sommerferien_2015.docx24.06.2015

thumb SchlosswacheDer Schlosserlebnistag fand bereits zum f├╝nften Mal statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis ÔÇ×Schl├Âsser, Burgen und G├Ąrten Baden-W├╝rttemberg", in dem sich staatliche und private Kulturdenkmale zusammengeschlossen haben.

Anl├Ąsslich des Schlosserlebnistages fanden im Schloss zwei historische Kost├╝mf├╝hrungen statt. Der Soldat ÔÇ×Hans Althammer" aus Brenz erz├Ąhlte aus seinem Leben und von seinen Dienstjahren, als herz├Âglich-w├╝rttembergischer Soldat auf Schloss Brenz.Das Herzoghaus Brenz-Weiltingen unterhielt im 17. Jahrhundert eine Landwehr von fast 100 Soldaten, davon 10 Offiziere. Drei├čig Bewaffnete waren st├Ąndig in Brenz stationiert.

ÔÇ×Hans Althammer", alias Thomas H├Ąu├čler, f├╝hrte dabei die Besucher in einer Uniform nach historischer Vorlage aus dem Jahr 1687, bewaffnet mit Flinte und Degen durch dass Schloss gab f├╝r die zahlreich erschienen Besucher Geschichte und Geschichten zum besten.

 

Auftritt Kindergarten Pusteblume BergenweilerAm vergangenen Freitag, den 12. Juni 2015 wurde in Bergenweiler der ÔÇ×Lernort an der Brenz" feierlich eingeweiht.

B├╝rgermeister Matthias Kraut hielt die erste Ansprache und bedankte sich besonders bei der Vereinsgemeinschaft und den B├╝rger aus Bergenweiler, dem Bauhof und dem Gemeinderat der Gemeinde Sontheim an der Brenz, der ausf├╝hrenden Firma Strobel aus Sontheim, bei Donautal aktiv, Frau Monika Suckut aus dem Landratsamt Heidenheim, seinem Amtskollegen B├╝rgermeister Roland Grandel aus B├Ąchingen, sowie dem Planer Andreas Walter aus Westhausen f├╝r die gute Zusammenarbeit. Dank des prima Nachbarschaftsverh├Ąltnisses mit der Gemeinde B├Ąchingen hat die Gemeinde Sontheim an der Brenz aus dem bayrischen F├Ârderprogramm chance.natur einen Zuschuss in H├Âhe von 30.560 Euro erhalten. Weitere 76.500 Euro wurden durch die Gl├╝cksspirale bezuschusst, sodass das gesamte Projekt mit Baukosten in H├Âhe von ca. 150.000 Euro mit einem Anteil von ├╝ber 70 Prozent gef├Ârdert werden konnte. Mit dem Lernort in Bergenweiler ist auf jeden Fall ein wunderbarer Treffpunkt f├╝r junge Familien und Kinder, generationen├╝bergreifend f├╝r Jung und Alt entstanden, an dem man neben Lernen auch Toben und Spa├č haben kann, an dem aber auch Kontakte und Freundschaften gekn├╝pft werden k├Ânnen. Insbesondere Kinder werden ihre wahre Freude an diesem Lernort haben.

CDU-Landtagsabgeordneter Bernd Hitzler lobte in seinem kurzen Gru├čwort die gro├čartigen Leistungen der Bergenweiler B├╝rger, was nicht mehr ├╝berall selbstverst├Ąndlich ist. Landrat Thomas Reinhardt w├╝rdigte unter viel Beifall ÔÇ×die hervorragende Nachbarschaft" mit der Gemeinde B├Ąchingen, die beide Gemeinden ├╝ber die Landesgrenze pflegen. Bergenweiler ist einer von sieben Lernorten, die entlang der Brenz ÔÇô zwischen Quelltopf in K├Ânigsbronn und der M├╝ndung in die Donau ÔÇô verwirklicht werden. Er dankte auch dem Umweltministerium und dem Regierungspr├Ąsidiums Stuttgart f├╝r die Unterst├╝tzung. Planer Andreas Walter war dankbar ├╝ber die vielen Anregungen und die Unterst├╝tzung der Bev├Âlkerung w├Ąhrend der Bauphase. Der Dank galt auch der Firma Strobel, die termingerecht ihren Anteil an den Arbeiten erledigt hat, ebenso wie dem Gemeinderat und der Gemeindeverwaltung.

Der Kindergarten ÔÇ×Pusteblume" aus Bergenweiler f├╝hrte einen einstudierten Tanz auf und trug das Fingerspiel ÔÇ×f├╝nf kleine Fische und der Hai" vor. Offiziell eingeweiht wurde die ÔÇ×Erlebniswelt Wasser", indem die Archimedische Schraube in Bewegung gesetzt wurde, die das alte Prinzip der Wasserschraube den Kindern erkl├Ąrt und erlebbar macht. Die Bewirtung hat die Vereinsgemeinschaft und die Feuerwehr Bergenweiler ├╝bernommen.

Archimedische Schraube_feierliche_Einweihung

Titelseite Kinderferienprogramm_2015Die Gemeinde Sontheim an der Brenz bietet in Zusammenarbeit mit den ├Ârtlichen Vereinen und engagierten B├╝rgerinnen und B├╝rgern vom 30. Juli 2015 bis 12. September 2015 ein Kinderferienprogramm mit insgesamt 30 verschiedenen Programmpunkten an.

Anmeldungen k├Ânnen im Rathaus, Zimmer 002, bei Frau Keller oder bei Frau Blank, abgegeben werden. Sollte ein Programmpunkt voll sein, wird die Platzvergabe am Mittwoch, dem 22. Juli 2015 ausgelost, die Teilnehmerlisten h├Ąngen ab Donnerstag, dem 23. Juli 2015 aus.

Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 07325 17-31 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das komplette Kinderferienprogramm finden sie hier.