Hauptinhalt

Ellen Wahl_am_WebstuhlVorhang auf hie├č es am Sonntag, den 17. Mai im Brenzer Schloss. Alles drehte sch rund um Stoffe und Textilien.

logo geoparkDie Gemeinde Sontheim an der Brenz nimmt auch an diesem Jahr am traditionellen GeoPark-Fest teil. Das nunmehr 6. Geopark-Fest findet am Sonntag, den 07. Juni 2015 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im SchieferErlebnis in Dormettingen statt.

IMG 2662_AVorhang auf!

Rund um Stoffe und Textilien dreht sich alles beim Internationalen Museumstag im Brenzer Schloss. 

Vernissage2Im Rahmen einer Vernissage wurde am 01.05.2015 um 12.00 Uhr die Gem├Ąldeausstellung ÔÇ×Licht und Schatten", der K├╝nstlerin Barbara Wittmann, er├Âffnet. Rund 30 geladene G├Ąste hatten sich zu diesem Ereignis versammelt. Hierzu hie├č Gemeinderat Reiner Lindenmayer, als Vertreter der Gemeinde Sontheim an der Brenz, die K├╝nstlerin sowie die Besucher bei einem kleinen Umtrunk herzlich willkommen.
Hans Wittmann, Vater der K├╝nstlerin, machte im Anschluss anhand 3 ausgew├Ąhlter Bilder, die Einf├╝hrung zur Ausstellung.
Die G├Ąste konnten nach der Begr├╝├čung einen kleinen Rundgang durch die Ausstellungsr├Ąume machen und sich ├╝ber viele kreative Bilder und Informationen erfreuen. Zugleich stand Frau Wittmann bei Fragen zur Seite.
Die Ausstellung ist w├Ąhrend den ├ľffnungszeiten des Heimatmuseums Schloss Brenz (sonn- und feiertags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr) zug├Ąnglich und geht bis zum 31.07.2015.

Am vergangenen Samstag konnte Anna Wagner aus Sontheim ihren 90. Geburtstag mit Familie und Freunden feiern.

Anna Wagner, geborene Mayer, wurde am 02.05.1925 in Sontheim geboren. Sie besuchte die Hauswirtschaftsschule und anschlie├čend die Handelsschule. Danach arbeitete sie zuerst in der Sontheimer Molkerei bevor sie hinterher 26 Jahre lang bis zur Rente im Rathaus Sontheim besch├Ąftigt war.
Zusammen mit ihrem verstorbenem Ehemann Paul Wagner hat Frau Wagner einen Stiefsohn und 2 Enkelkinder sowie 2 Urenkel.

Frau Wagner genie├čt nun den Ruhestand mit lesen und R├Ątseln.

B├╝rgermeister Kraut ├╝berbrachte ihr die Gl├╝ckw├╝nsche der Gemeinde Sontheim an der Brenz und des Gemeinderates.