Hauptinhalt

Vom 16. bis 20. M├Ąrz 2015 werden die Gemeindestra├čen in Sontheim, Brenz und Bergenweiler durch die Kehrmaschine ges├Ąubert.

Das Stra├čenkehrauto f├Ąhrt entlang der Kandel und kehrt den auf der Stra├če liegenden Kehricht zusammen. Die Anlieger werden deshalb gebeten, den Kehricht von den Gehwegen auf die Stra├če an den Rand zu kehren.

Bitte unterst├╝tzen Sie die Bem├╝hungen der Gemeinde zur S├Ąuberung der Stra├čen und halten Sie die Stra├čenbereiche von parkenden Fahrzeugen w├Ąhrend dieser Zeit frei.

Ihre Gemeindeverwaltung

thumb Stra├če der Residenzschl├ÂsserDie Stra├če der Residenzschl├Âsser f├╝hrt Sie auf eine erlebnisreiche Reise zu den Kultursch├Ątzen Baden-W├╝rttembergs. Drei Etappen weisen den Weg zu 25 bedeutenden Schl├Âssern und Burgen im deutschen S├╝dwesten - darunter ist auch das Brenzer Schloss vertreten.

Ab sofort ist der Reisef├╝hrer ÔÇ×Stra├če der Residenzschl├Âsser" in der Gemeindekasse der Gemeinde Sontheim an der Brenz f├╝r 14,90 ÔéČ erh├Ąltlich.

Nach Mitteilung der DB AG auf der Regionalen Fahrplankonferenz bei der IHK Heidenheim am 25. Februar 2015 sind in den Jahresfahrpl├Ąnen 2015 und 2016 auf der Brenzbahn keine ├änderungen vorgesehen. In den Sommermonaten vom 11. Juli 2015 bis 06. September 2015 werden aber auf Grund von Bauarbeiten im Hauptbahnhof Ulm an fast allen Wochenenden nur die H├Ąlfte der Bahnsteige im Bahnhof zur Verf├╝gung stehen. Dementsprechend wird es auf der Brenzbahn von Ulm in Richtung Langenau Schienenersatzverkehre an diesen Wocheneden geben.

Die Gemeinde Sontheim an der Brenz nimmt wieder an der allj├Ąhrlichen Kreisputzete des Landkreis Heidenheim an der Brenz teil. Einiges an wildem M├╝ll hat sich ├╝ber die Wintermonate leider wieder in Feld, Wald und Flur angesammelt. Deshalb sind in den n├Ąchsten Wochen ├╝berall im Landkreis einige Tausend Helferinnen und Helfer, darunter viele Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler unterwegs, um die Landschaft in unserem Landkreis vom M├╝ll zu befreien.

BIT 1Vergangenen Freitag fand zum dritten Mal der Berufsinformationstag (BiT) in der Gemeindehalle statt, der von der GWRRS Sontheim, unterst├╝tzt vom Freundeskreis der Schule, in Kooperation mit den beiden Handels- und Gewerbevereinen von Sontheim und Niederstotzingen organisiert wurde.
Auch dieses Mal waren die Gemeindeverwaltung Sontheim an der Brenz sowie zahlreiche andere Ausbildungsbetriebe wieder vertreten, die Sch├╝ler aller Schularten von der Klassenstufe 7 bis 13 gemeinsam mit ihren Eltern ├╝ber ihre Ausbildungsberufe informierten.
Am Stand der Gemeinde hatten die Sch├╝ler/innen die M├Âglichkeit, Fragen ├╝ber die Berufe Verwaltungsfachangestellte/r und Bachelor of Arts ÔÇô Public Management zu stellen. Die Auszubildenden der Gemeinde Sontheim gaben den Sch├╝ler/innen aus erster Hand Informationen zum Berufsbild weiter.