Hauptinhalt

KinderfestVergangenen Samstag fand wieder das jährliche Kinderfest in Sontheim statt. Trotz wechselhaftem Wetter trafen sich die Kinder der Sontheimer Grundschule und den beiden Kindergärten „St. Franziskus" und dem Kinderhaus „In der Au" unter dem diesjährigen Motto „Alles in Bewegung" zu einem Festzug und boten hinterher passend dazu ein interessantes Programm in der Herman-Eberhardt-Halle an. Um die Bewirtung des Festes kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Sontheim und die musikalische Umrahmung übernahm wieder der Musikverein „Harmonie" Sontheim so dass das diesjährige Kinderfest wieder ein voller Erfolg war.

Schlosserlebnistag2Der Schlosserlebnistag, immer am dritten Juni-Sonntag im Kalender, findet bereits zum fünften Mal statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg", in dem sich staatliche und private Kulturdenkmale zusammengeschlossen haben.

Dog StationHundekot auf öffentlichen Wegen und in Grünanlagen ist ein andauerndes Ärgernis. Mit fast 20 Tonnen Hundekot jährlich verschmutzen die Hunde überwiegend öffentliche Flächen der Gemeinde.

Roman 201524212_Kopie_Kopie_1_Kompr_300dpiIm wunderschönen Ambiente des Renaissanceinnenhofs von Schloss Brenz wird am Samstag, den 27. Juni 2015 um 20:30 Uhr bei der Brenzer Schloss-Serenade das außergewöhnliche Ensemble „Cellikatessen" zu erleben sein.

Die „Cellikatessen" – das sind 13 junge Cellistinnen und Cellisten sowie ein Kontrabassist im Alter von 14 – 20 Jahren aus ganz Ostwürttemberg, unter ihnen sind zahlreiche Bundes- und Landespreisträger des Musikwettbewerbs „Jugend Musiziert". Seit Herbst 2012 spielen die jungen Musikerinnen und Musiker in dieser Besetzung unter der Leitung von Roman Guggenberger, der als Lehrer für Violoncello an den Städtischen Musikschulen Giengen und Ellwangen unterrichtet. Neben einer CD-Produktion, der Teilnahme am Bundeswettbewerb in Hamburg 2015 – dort wurden sie Ende Mai mit einem hervorragenden 1. Preis ausgezeichnet – und einer Konzertreise nach Wales über Pfingsten 2015 konzertieren die Cellikatessen regelmäßig im In- und Ausland.

In ihrem aktuellen Programm spielen die Cellikatessen unter anderem das Concerto grosso in d-moll von Antonio Vivaldi, die virtuosen Bachianas Brasileiras Nr. 1 von Heitor Villa-Lobos und das bekannte Adagio for Strings von Samuel Barber. Als Solist wird Florian Hock an Marimbaphon, Percussion und Drums zu hören sein. Der junge Schlagzeuger gehört zu den vielversprechendsten Talenten Deutschlands und wurde im vergangenen Monat beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert" in Hamburg nicht nur mit einem 1. Preis und der höchstmöglichen Punktzahl sondern außerdem mit einem Sonderpreis der Bundesapothekerkammer ausgezeichnet.

In der Pause des Konzerts kann sich das Publikum im historischen Ambiente des Schlosses kulinarisch verwöhnen lassen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Rittersaal statt.

Karten sind im Vorverkauf (10 € / 5 € ermäßigt) in der Ortsbücherei Sontheim und bei Schreibwaren Süßmuth Giengen (Tel. 07322-5114) erhältlich.

P1080329Am kommenden Samstag, dem 20. Juni 2015, findet das Kinderfest in Sontheim statt. Hierzu sind vor allem die Kinder, aber auch die Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde sowie alle Gäste aus Nah und Fern herzlich eingeladen.
„Alles in Bewegung", so lautet das Motto des diesjährigen Kinderfestes. Die Schüler und Lehrer der Sontheimer Grundschule und die zwei Kindergärten St. Franziskus und das Kinderhaus „In der Au" haben hierzu passend ein interessantes Programm mit Festzug und Vorführungen in der Hermann-Eberhardt-Halle auf die Beine gestellt.
Wie bereits im letzten Jahr erhalten die Kinder Gutscheine für die inzwischen traditionelle Spielstraße. Zudem gibt es einen Eisgutschein sowie eine Anschaffung für die ganze Kindergartengruppe bzw. die Schulklasse.
Zur Unterhaltung spielt der Musikverein „Harmonie" Sontheim. Auch für die Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Sontheim ist bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen verkaufen die Klassen 7 der Werkreal- und Realschule. Der Erlös kommt dem Schullandheim-Aufenthalt zugute.
Auf Wunsch der Schule und der Elternschaft wird der Festzug wiederum im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Heinrich-Röhm-Straße beim Gasthof Hirsch wenden, damit sich die einzelnen Gruppen begegnen und die anderen Teilnehmer des Festzuges sehen können. Die genaue Streckenführung ist aus dem Programmablauf ersichtlich.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr
Matthias Kraut
Bürgermeister

Programmablauf:

13.00 Uhr

Aufstellen des Festzuges im Schulhof (Musikverein Sontheim, Gemeinderat, Kirchengemeinderat, Kindergärten, Grundschule, örtliche Vereine)

13.30 Uhr

Abmarsch des Festzuges am Schulhof (zwischen Rotem und Grauem Schulhaus) - Neustraße - Schulgasse - Hauptstraße - Wenden im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Heinrich-Röhm-Straße beim Gasthof Hirsch - Hauptstraße - Schlossergasse - Neustraße - Festplatz vor der Gemeindehalle

Programm in der Hermann-Eberhardt-Halle unter dem Motto:

„Alles in Bewegung"

anschließend

• Spielstraße, organisiert durch die Turnabteilung des FV Sontheim
• Bewirtung durch die Freiwillige
Feuerwehr Abteilung Sontheim
• Unterhaltung durch den Musik-
Verein „Harmonie" Sontheim