Hauptinhalt

StraßenbauarbeitenAm Mittwoch, den 12.10.2016 wird die beauftragte Firma Leonhard Weiss in der Hauptstraße im Bereich zwischen Boschengasse und Friedhofstraße Asphaltarbeiten ausführen. Während dieser Zeit sind die anliegenden Wohn- und Geschäftshäuser nur fußläufig erreichbar.
Die Gemeindeverwaltung bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Ihr Verständnis.

400dpiLogoGSP 00191

Mit dem Musikfestival Schloss Brenz wird vom 7.-9. Oktober 2016 erstmals ein in dieser Form einzigartiges Format in das Kulturleben der Region Unteres Brenztal Einzug erhalten. Das Festival lädt ein zu einem Wochenende voller Kammermusik in den unterschiedlichsten Besetzungen mit abwechslungsreichen und innovativen Programmen, präsentiert von jungen Künstlerinnen und Künstlern großteils aus der Region.
Geplant sind neben diversen Kammermusik-Recitals, ein Kirchenkonzert in der benachbarten Galluskirche, sowie ein Galakonzert am Ende des Festivals.

Freitag, 7. Oktober 2016, 20 Uhr

Eröffnungskonzert

Schloss Brenz, Rittersaal

Samstag, 8. Oktober 2016, 11 Uhr

Kirchenkonzert

Galluskirche

Samstag, 8. Oktober 2016, 20 Uhr

Klaviernacht

Schloss Brenz, Rittersaal

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11 Uhr

Lunchtime Concert

Schloss Brenz, Rittersaal

Im Anschluss vergünstigte Verzehrmöglichkeit bei "Bar & Restaurant" B.A.R in Sontheim gegen Vorlage der Eintrittskarte (10% Ermäßigung auf die Rechnung)

Sonntag, 9. Oktober 2016, 19 Uhr

Galakonzert

Schloss Brenz, Rittersaal

weitere Infos unter www.georgmichaelgrau.de/musikfestival-schloss-brenz

v.l. Stefan Horlacher, Matthias KrautSeit 01. August 2016 ist die Kämmererstelle in der Gemeindeverwaltung wieder neu besetzt. Herr Stefan Horlacher aus Neu-Ulm hat die Leitung des Rechnungsamtes der Gemeinde Sontheim an der Brenz übernommen. Herr Horlacher ist telefonisch unter 07325/1741 bzw. per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Bürgermeister Kraut begrüßte den neuen Amtsleiter in der Verwaltung und wünschte ihm gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Rathauses einen guten Start und viel Erfolg für sein neues Aufgabengebiet.

LisaMit Start des Ausbildungsjahres am 01. September 2016 haben zwei neue Auszubildende ihre Ausbildung im Rathaus der Gemeinde Sontheim an der Brenz begonnen.

Für eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten hat sich Mareike Schmid aus Sontheim an der Brenz entschieden. Nachdem sie an der Sontheimer Realschule erfolgreich ihren Realschulabschluss abgelegt hat, wird sie in den kommenden drei Jahren den praktischen Teil ihrer Ausbildung in der Gemeindeverwaltung absolvieren. Sie wird dabei sämtliche Bereiche der Verwaltung kennenlernen und parallel dazu die theoretischen Verwaltungskenntnisse an der Kaufmännischen Berufsschule Heidenheim sowie an der Verwaltungsschule erlernen.

Des Weiteren hat für Lisa Heisele nach Abschluss ihres Abiturs der Start ins Berufsleben begonnen. Für ihre Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts – Public Management) durchläuft die ebenfalls aus Sontheim an der Brenz stammende Lisa Heisele ihr Einführungspraktikum in der Gemeinde-verwaltung. Sie wird für das nächste halbe Jahr die Grundlagen der Verwaltung im Rathaus der Gemeinde Sontheim an der Brenz erlernen, bevor sie anschließend zum Studium an die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung nach Ludwigsburg wechselt.

Wir heißen Mareike Schmid und Lisa Heisele in unserer Verwaltung herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start und viel Erfolg für ihre Ausbildung.

Am Sonntag, den 11. September öffnen sich ab 11.00 Uhr wieder sämtliche Türen und Tore auf Schloss Brenz. Außerdem findet gleichzeitig auch der erste historische Spaziergang über und rund um den Brenzer Marktplatz statt.

DSchloss Vorderansicht_1er ganze Tag ist durch Aktionen geprägt, so finden im Webzimmer des Schlosses Schauvorführungen der Webkunst statt.

Der Programmablauf gestaltet sich wie folgt:

11.00 Uhr: Offizieller Start mit der ersten Führung, einem Spaziergang über den historischen Brenzer Marktplatz mit dem Landwehrmilizsoldaten „Hans Althammer“ in zeitgenössischer Uniform. Weitere Termine um 13.00 Uhr und 16.00 Uhr.

11.00 Uhr: Ausstellungseröffnung in den Räumen des Heimatmuseums von Sontheimer Familien-, Gedenk- und Andachtsbildern der Familien Buck, Hörger und Merkle aus der Sammlung von Johannes Wöhrle.

12.00 Uhr und 14.00 Uhr: Dachstuhlführungen im Schloss mit Restaurator und Zimmermeister Peter Renner.

15.00 Uhr: Auftritt des Sontheimer Flötenensembles mit Klängen aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ unter der Leitung von Brigitte Dietz.

Ganztätig: Gerätevorführung und Schauweben im historischen Webzimmer durch Ellen Wahl sowie Darstellung der Geschichte der Brenzer Störche in Ton + Bild im Rittersaal Schloss Brenz.

Getränke und Speisen werden während der Veranstaltung durch den Förderverein Schloss Brenz e.V. verkauft, der Erlös kommt dem Erhalt des Schlosses zu Gute. Der Eintritt ist am Tag des offenen Denkmals frei! 

Der Förderverein Schloss Brenz e.V. freut sich auf Ihr zahlreiches Kommen!