Hauptinhalt

trachten sVon der Urzeit bis hin zur Gegenwart: Die Dauerausstellung des Heimatmuseums umfasst mehr als nur die Kulturgeschichte von Sontheim.

Im Brenzer Schloss werden die Ur- und Frühgeschichte, die Geschichte von Burg und Schloss, das Hoch- und Spätmittelalter, Reformation sowie die Geschichte von Kirche und Staat wieder lebendig.

Die bedeutende Sammlung von Trachten der Schwäbischen Alb ist zusammen mit einem komplett eingerichteten Webzimmer Anziehungspunkt für die Besucher.

In die Frühzeit von Sontheim entführt die umfassende Fossiliensammlung.

Die Dauerausstellung wird in Teilen immer wieder überarbeitet und erneuert. So werden ab dem 01. Mai 2015 drei bisher nicht gezeigte Bilder des Malers Heinrich Eberhard - darunter eine Ansicht von Schloss Bergenweiler - ausgestellt.