Hauptinhalt

GeoparkfestAm 18. Juni 2017 ist die Gemeinde Sontheim an der Brenz mit der Geopark-Informationsstelle Schloss Brenz Gastgeber des 8. Geoparkfestes des Geoparkes Schwäbische Alb.

Das Geoparkfest findet seit 2010 jährlich wechselnd an einer der Geopark-Infostellen statt. Rund um das Brenzer Schloss erwarten den Festbesucher in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr zahlreiche Programmpunkte zum Thema Erdgeschichte, welche von den verschiedenen Geopark-Infostellen präsentiert werden. So erwartet die Besucher ein Schiefer-Klopfplatz, Schaupräparationen von Fossilien, Schneckensieben, Boller Fango kneten, ein Glückrad und verschiedene Quiz-Angebote. Die komplette Teilnehmerübersicht der Geopark-Infostellen finden Sie hier.

Darüber hinaus erhalten die Festgäste vielfältige Einblicke in die Schlossgeschichte, da das Geoparkfest zusammen mit dem Schlosserlebnistag stattfindet. So werden die Besucher von der Renaissancetanzgruppe Augsburger Geschlechtertanz e.V. im Rittersaal des Schlosses in die Welt mittelalterlicher Tänze entführt und das Weingut Herzog von Württemberg wird die Gäste mit Kostproben wahrer Meisterwerke aus den besten Lagen Württembergs verwöhnen, steht der Schlosserlebnistag 2017 doch unter dem Motto "Schloss und Wein".
Herzog Michael_Holzfasskeller_2

Um die sonstigen kulinarische Genüsse kümmern sich der Förderverein Schloss Brenz e.V. mit Kaffee und Kuchen im Schloßhof und die Freiwillige Feuerwehr Sontheim, so dass die Besucher den Tag im und um das Schloss rundherum geniessen können. Highlight dabei ist ein kompletter "Ochs am Spiess". Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein "Harmonie" Sontheim.

Weitere Informationen zum Geoparkfest 2017, welches unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Reinhardt steht, finden sie demächst hier auf unserer Homepage.